Literaturliste

[TNS] TNS Infratest im Auftrag der Wüstenrot & Württembergische AG, Deutsche wollen in den ei-genen vier Wänden alt werden. 2013. zuletzt aufgerufen: 28.04.2015. www.ww-ag.com/de/presse/umfragen_studien/13_11_18_deutsche_wollen_in_den_eigenen_vier_waenden_alt_werden.html

[GUP] Gupta, Piyush. Algorithm development and implementation of activity recognition system utilizing wear-able MEMS sensors. Diss. Texas Tech University, 2014.

[HMK+10] S. Hanke, C. Mayer, J. Kropf, A. Hochgatterer und P. Nieke. Flexible Sensor Architektur zur Sensordatenanalyse und Mustererkennung im AAL Kontext. In Tagungsband – Ambient Assisted Living – 3. Deutscher AAL-Kongress 2010, Berlin. 2010. VDE Verlag GmbH.

[ICTA] ICT & Ageing, European Study on Users, Markets and Technologies: Final Report. 2010. zuletzt aufgerufen: 28.04.2015. www.ict-ageing.eu/ict-ageing-website/wp-content/uploads/2010/D18_final_report.pdf

[AAL 10a] BMBF/VDE-Innovationspartnerschaft AAL: Empfehlungen der Arbeitsgruppe „Schnittstel-lenintegration und Interoperabilität“. Frankfurt/Main. 2010.

[AAL 10b] BMBF/VDE-Innovationspartnerschaft AAL: Interoperabilität von AAL-Systemkomponenten – Teil 1 „Stand der Technik“. Frankfurt/Main. 2010

[VDE10] VDE-Positionspapier: Intelligente Heimvernetzung Komfort – Sicherheit – Energieeffizienz – Selbstbestimmung, VDE. Frankfurt/Main. 2010 [AAL 10b] BMBF/VDE-Innovationspartnerschaft AAL: Interoperabilität von AAL-Systemkomponenten – Teil 1 „Stand der Technik“. Frankfurt/Main. 2010

[LUT] Lutze, Rainer. Zur Praxistauglichkeit von Assistenzsystemen zu Hause. 7. Deutscher AAL-Kongress, VDI Verlag. 2014.