Michaela Bonan

„Für die Stadt Dortmund ist die Beteiligung im Projekt Smart Service Power ein wichtiger Bestandteil der zukunftsorientierten Stadtentwicklung.  Es zahlt mit seinen erwarteten Ergebnissen sowohl in die Zielsetzung des Projektes "Nordwärts" als auch in den "Smart City" Ansatz der Stadt Dortmund ein. Beides ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern ein gutes und altersgerechtes Leben im gewohnten Umfeld.“

Michaela Bonan, Stellvertretende Bereichsleiterin im Geschäftsbereich Bürgerinteressen und Zivilgesellschaf der Stadt Dortmund